NORDTRANSPORT (Radkutsche Musketier)

Radkutsche_Musketier_Nord_Transport

Das Team der Ev. Philippus-Kirchengemeinde freut sich das zweite freie Lastenrad namens “NORDTRANSPORT” in und für Kassel an den Start bringen zu können. Dank dem Fördermittelprogramm für E-Lastenräder des Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA), der Unterstützung des Ortsbeirates Philippinenhof-Warteberg und weiteren Gönner:innen konnte das Musketier der Firma Radkutsche gekauft werden.

Nord_Transport_im_Einsatz_KlavierDer dreirädrige senfgelbe Backloader – Lastenrad mit Lademöglichkeit hinten – ist flexibel und bärenstark und vereint damit angenehmen Lastentransport und klimafreundliche Fortbewegung. Das Besondere ist der hochfeste, handgeschweißte Stahlrahmen und der 250 Watt kräftige und speziell für Lastenräder konzipierte Radnabenmotor mit Gasgriff und 5-stufigem Tempomaten. Die Pedelec-Sensorik unterstützt bis zu einer Geschwindigkeit von 25 km/h. Mit diesen robusten und langlebigen Komponenten kann auf der Ladefläche – die ca. die Größe einer Europalette (1200×800 mm) hat – jede Menge transportiert werden: max. zulässiges Gesamtgewicht: 300 kg (inkl. Eigengewicht von 68 kg und Gewicht des Nutzenden). Besonders zu erwähnen ist die intuitiv zu bedienende Enviolo Cargo Schaltgruppe mit schlankem Schaltgriff und unverwechselbarem Display mit dem orangefarbenen Enviolo-Mini-Radler.

Lese bitte vorher Wie funktioniert’s? und Unterstützen und beachte die allgemeinen Nutzungsbedingungen.

Buche den Artikel an dieser Station

Zionskirche

Weidestraße 2, 34127 Kassel


Öffnungszeiten: Dienstag bis Donnerstag von 7.30 bis 15.30 Uhr Abholung und Rückgabe nur nach vorheriger Absprache.
Bitte wähle das Abholdatum im Kalender
Bitte wähle das Rückgabedatum im Kalender aus

Um buchen zu können, musst du dich zuerst einloggen oder registrieren.